Unser Eurasier-Zwinger züchtet Hunde im Rahmen der FCI, des ÖKV, des ECA und der IFEZ.
Es werden nur untersuchte, gesunde, wesensfeste, nicht verwandte und angekörte Eurasier verpaart.
 
Der Eurasier-Club-Austria (ECA) ist der EINZIGE Verein in Österreich, der die Rasse Eurasier im Rahmen des österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV) und international in der FCI vertritt. Nur Nachkommen von Eurasiern mit ÖKV/FCI Papieren erhalten offizielle Abstammungsnachweise, können auf FCI-Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert werden und innerhalb des ECA zur Zucht eingesetzt werden.

In Deutschland erfüllen diese Voraussetzungen nur folgende drei Eurasiervereine: EKW, ZG und KZG. Diese Vereine züchten im VDH/FCI.
 
Share by: